Sozialwissenschaftler

Für omninum hat Ernst Gehmacher gemeinsam mit Angelika Hagen das Buch „Sozialkapital - Glück und Liebe messen und machen“ verfasst.

Gehmacher war lange Jahre einer der bekanntesten Meinungsforscher Österreichs. Studium der Landwirtschaft, Soziologie und Psychologie, langjähriger Institutsdirektor (IFES, BOAS). Der Autor ist in der von der OECD initiierten Sozialkapitalforschung, auch als deren Beauftragter, engagiert.

Gute Beziehungen. „Gute Beziehungen sind keine Glückssache, jeder kann dazu selbst beitragen. Dafür braucht es Bewusstsein und einen Maßstab“, so Gehmacher